Wie Event-Technik auf Baustellen für sicheren Kabelschutz sorgen kann

Während bei Veranstaltungen die Augen meist auf die Bühne gerichtet sind, liegt ein stiller Star dem Publikum nicht selten unbemerkt zu Füßen: die gelb-schwarzen »Defender«-Kabelbrücken.

Neue Kollektion setzt auf das Outdoor-Gefühl

Mit seiner neuen Workwear-Kollektion »Hero Flex« lehnt sich WEITBLICK bewusst an hochwertige Outdoor-Bekleidung an – und will damit nicht nur in puncto Design Maßstäbe setzen.

bauSICHERHEIT – Das neue Magazin für mehr Sicherheit am Bau

Die bauSICHERHEIT soll das Arbeiten auf der Baustelle für alle Beteiligten sicherer machen. Als Fachmagazin legt bauSICHERHEIT den Fokus auf alle sicherheits­relevanten Aspekte speziell rund um die Baustelle.

bauSICHERHEIT

Themen

bg bau | 5. August 2017 | Persönlicher Schutz

Aktionstag »Rette Deine Haut«: Info zum Schutz vor UV-Strahlen

Weißer Hautkrebs durch UV-Strahlen ist die häufigste Berufskrankheit. Wie man sich im
Freien schützt hat die ­Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft (BG Bau) bei einem Aktionstag im Bau-ABC Rostrup in Bad Zwischenahn informiert. mehr

ZARGES | 5. August 2017 | Baustellen-Sicherheit

Unsicherheiten durch die neue EN 131-1 und 2 vermeiden

Der europäische Normenausschuss hat kürzlich die Standards EN 131-1 und 2 veröffentlicht (siehe auch »Im Blickpunkt«, ab Seite 10). Die Vorgabe beschreibt neue Konstruktions- und Prüf­anforderungen, damit Leitern in Betrieben ab kommendem Januar sämtliche Kriterien für ­Stand­sicherheit und Belastbarkeit erfüllen. Bereits heute bietet der Steigtechnikspezialist Zarges Leitern an, die den neuen Normen entsprechen. mehr

euroline | 5. August 2017 | Baustellen-Sicherheit

Trapezförmige Sprosse sorgt für mehr Sicherheit

Trapezförmige Sprossen, die bei angelehnter Leiter eine waagerechte Trittfläche bieten, Sicherheitsgelenke, die automatisch arretieren, rutschfeste Gummifüße, die mit der Leiter verschraubt sind und vieles mehr: Hochwertige Leitern aus dem Fachhandel, z. B. von Euroline (Bad Pyrmont), werden immer sicherer. Weitere Sicherungsmaßnahmen wie eine ­Anti-Rutschmatte bieten zusätzlich einen festen, sicheren Stand und minimieren das Risiko bei Arbeiten in der Höhe. mehr

deb stoko | 5. August 2017 | Persönlicher Schutz

Berufsrisiko Hautkrebs: Wie Bau-Profis sich schützen sollten

­Hautkrebs ist mit jährlich rund 240 000 Neu­erkrankungen die am häufigsten auftretende Krebsart. In mehr als 80 % der Fälle ist UV-Strahlung die Ursache. Besonders betroffen sind Menschen, die viel im Freien arbeiten. Um dem erhöhten Risiko Rechnung zu tragen, wurden bestimmte Formen des weißen Hautkrebs 2015 in Deutschland in die Liste der Berufskrankheiten aufgenommen. mehr

Krause | 5. August 2017 | Baustellen-Sicherheit

»Update-Service« zur neuen EU-Leiternorm

Steigtechnikhersteller Krause reagiert auf die ­veränderte EU-Leiternorm mit einer eigenen Homepage sowie einem kostenlosen »Update-Service«. mehr