bauSICHERHEIT - Baubranche aktuell

Namen und Neuigkeiten

 

Bott | 24. Februar 2018

Wechsel in der Bott-Geschäftsführung

Seit Januar ist Jan Willem Jongert Geschäftsführer und Sprecher der Geschäftsführung der Unternehmensgruppe Bott. Er folgt in dieser Position auf Reinhard Wollermann-Windgasse, der sich Ende März in den Ruhestand ­ver­abschiedet. Er bleibt jedoch Bott als Gesellschafter weiter verbunden.

Jan Willem Jongert. © Bott

Der 1964 in den Niederlanden geborene Jongert war zuletzt Vertriebsvorstand von Wacker Neuson und davor Sprecher der Geschäftsführung (CEO) beim Nutzfahrzeugspezialisten Schwarzmüller. Auch in verschiedenen Positionen für den Flurförderzeuganbieter Jungheinrich war Jongert tätig.
Die Bott-Gruppe entwickelt und produziert an drei Standorten Fahrzeug- und Betriebseinrichtungen sowie Arbeitsplatzsysteme. Der Hauptsitz befindet sich am Gründungs- und Produktionssstandort in Gaildorf (Deutschland). Darüber hinaus werden Produkte in Bude (Großbritannien) und Tarnazsadany (Ungarn) hergestellt. Im Jahr 2005 hatte Reinhard Wollermann-Windgasse die Geschäftsführung der Bott-Gruppe übernommen. Bis Ende des Geschäftsjahres 2017 verdoppelte sich der Umsatz in seiner Amtszeit auf rund 124 Mio Euro.

Ähnliche Themen

BOTT | 14. April 2018

Mit neuen »Starterpaketen« am Markt