bauSICHERHEIT - Baubranche aktuell

Persönlicher Schutz

 

MSA | 18. August 2018

MSA Safety rüstet sich für Wachstum in Deutschland

Auf dem deutschen Markt verstärkt MSA, US-amerikanischer Anbieter fortschrittlicher Lösungen für die Arbeit in der Höhe, derzeit sein Engagement. Aktuell wurde das Team in der Region durch die Experten Uwe Reber und Simon Platzer verstärkt.

© MSA

Uwe Reber übernimmt im Bereich Geschäftsentwicklung die Position des Business Development Managers, Region Mitteleuropa, während Simon Platzer im Vertriebsbereich Absturzsicherung die Stelle als Fall Protection Sales and Business Development Manager übernimmt. Beide Fachleute wollen das Profil der umfassenden MSA-Absturzsicherungslösungen schärfen und die Bekanntheit der hochspezifischen und doch einfachen Lösung verbessern, die Leben rettet.
»Sicherheit wird oft als Punkt auf der Checkliste abgetan, der einfach abgehakt werden muss. Dabei geht es dabei um so viel mehr. Es geht darum, sicherzustellen, dass die Arbeiter, die unter schwierigen Bedingungen arbeiten, am Ende eines Arbeitstages sicher nach Hause gehen«, so Uwe Reber.

Ähnliche Themen

MSA | 18. August 2018

Risikominimierung für das heutige Arbeiten in der Höhe