bauSICHERHEIT

Ausgabe Juni 2017

 

Mit Sicherheit gut informiert

Heute stellen wir Ihnen den jüngsten Zuwachs in der SBM-Familie vor: Unser neuer Titel heißt bauSICHERHEIT und richtet als erstes ­Fachmagazin den Fokus speziell auf Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit rund um die Baustelle.

Sie halten den jüngsten Zuwachs in der SBM-Familie in den Händen: Unser neuer Titel heißt bauSICHEHRHEIT und richtet als erstes Fachmagazin den Fokus speziell auf Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit rund um die Baustelle. Dabei wollen wir nicht Angst und Schrecken verbreiten, sondern dazu beitragen, das Arbeiten auf der Baustelle sicherer zu machen. Auch wenn insgesamt die Zahl der Arbeitsunfälle eher zurückgeht – das Thema ist aktueller denn je: Mit Abstand die meisten Arbeitsunfälle passieren, gemessen an der Zahl der Beschäftigten, rund um den Bau.

Die verfügbaren Statistiken der Berufsgenossenschaften stammen aus dem Jahr 2015 und weisen pro 1 000 Vollarbeiter mehr als 55 meldepflichtige Arbeits­unfälle aus – fast zweieinhalb Mal so viele wie in anderen Branchen, denn im Durchschnitt aller Berufsgenossenschaften liegt die Zahl der Unfälle bei knapp 22. Die Zahl der tödlichen Arbeitsunfälle im Bereich der BG Bau ist dabei auf 86 gestiegen (2014 waren es 81), bei den töd­lichen Wegeunfällen gab es 32 Todesfälle zu beklagen (acht mehr als im Vorjahreszeitraum).

Alarmierende Zahlen, denen wir aber nicht den er­hobenen Zeigefinger gegenüberstellen wollen. Stattdessen will bauSICHERHEIT mit erhobenem Daumen dazu beitragen, dass Gesetze und Richtlinien eingehalten werden und durch professionelle Ausrüstung das Unfallrisiko sinkt. Ein wichtiger Schwerpunkt der redaktionellen Berichterstattung ist daher Design, Komfort und Praxisnutzen bei der Persönlichen Schutzausrüstung (PSA) und sonstigen Ausrüstungsgegenständen sowie Produktvergleiche, Marktübersichten, Branchen-News und Vor- bzw. Nachberichte über branchen­relevante Messen.

So möchte bauSICHERHEIT dazu beitragen, das Thema »Sicherheit auf der Baustelle« präsenter zu machen – basierend auf dem 20-jährigen Know-how des SBM-­Verlages, in dem bereits die Fachtitel bauMAGAZIN und baustoffPARTNER erscheinen. Beide gehören zu den erfolgreichsten in ihrem jeweiligen Metier.

In diesem Sinne wünscht Ihnen das gesamte Team der ­bauSICHERHEIT eine anregende Lektüre, die Sie hoffentlich mit Sicherheit gut informiert!

Jan Rieken
Chefredakteur